ETFs: Vorbereitet für die Korrektur

Fondsthemen der Woche Fonds-Marktbericht ETF-Marktbericht ETF-Magazin Statistischer Rückblick 30. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Am Markt aktive Anleger haben gute Laune. Der deutsche Bluechip-Index DAX konnte in den vergangenen Handelstagen den Abstand zur psychologisch wichtigen Marke bei 6.000 Punkten nachhaltig ausbauen und ein 18-Monatshoch erreichen. „Investoren nehmen teilweise ihre Gewinne mit und Neuengagements gehen sie [...]

Weiter lesen

Urbanisierungstrend in China – Short-ETF für China-Skeptiker

Die Städte platzen aus allen Nähten China bleibt weiter im Fokus der Anleger. Ein neues Produkt setzt gezielt auf den Urbanisierungstrend, für Skeptiker ist bereits ein Short-ETF verfügbar. Mit 430 Stundenkilometer rauscht der Transrapid in Shanghai durch sumpfiges Gebiet, die kleinen Blechhütten sind beim Blick aus dem Fenster nur für winzige Momente zu sehen. Kaum [...]

Weiter lesen

UBS forciert ETF Geschäftsausbau

Die schweizerische UBS will ihr ETF-Geschäft vor allem in Deutschland in diesem Jahr stark ausbauen. Vor allem Produkte auf Schwellenländer-Indizes und nationale Leitindizes sollen emittiert werden. Bislang bilden die Aktien-ETFs der UBS überwiegend nur MSCI-Indizes ab. Auch Rohstoff ETFs sollen verstärkt emittiert werden. Die Mehrzahl der Neuemissionen werden jedoch im Anleihebereich kommen. Hier sollen neben [...]

Weiter lesen

ETFs: Vorsicht bei Hebeln

Verzerrungen bei Hebel-ETFs fundamental Weil immer nur die prozentuale tägliche Bewegung als Maßstab für die Umkehrung gilt, kommt es über längere Zeiträume zu Verzerrungen. Steigt der Index an einem Tag um 3 Prozent, und fällt er am nächsten Tag um 5 Prozent, sind das in Summe minus 2,15 Prozent. Ein Short- ETF würde am ersten [...]

Weiter lesen

Rohstoffe: Edelmetalle bleiben Verkaufsrenner

25. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Sorgen um die Staatsverschuldung Griechenlands und anderer europäischer Peripheriestaaten prägen den Handel mit Rohstoff-Produkten an der Börse Frankfurt weiter. Investoren greifen nach wie vor am liebsten zu vermeintlich sicheren Anlagen – vor allem zu Gold. In Euro ist der Goldpreis vor einigen Tagen auf ein Allzeithoch geklettert. Analysten des Edelmetallkonzerns [...]

Weiter lesen

Gehebelte ETFs über CONTREX

Gehebelte ETFs über CONTREX ETFs (Exchange Traded Funds) erfreuen sich in jüngster Zeit bei aktiven Investoren immer größerer Beliebtheit. Diesem Trend trägt CONTREX, eine gemeinsame Initiative von Bayerische Börse AG und FXdirekt Bank AG, Rechnung und bietet ab sofort allen Interessierten den überwachten Handel mit CFDs (Contracts for Difference) auf ETFs an. Damit können Anleger [...]

Weiter lesen

Neuer Emittent Amundi startet mit 17 ETFs auf Xetra

23. Februar 2010. Frankfurt (Börse Frankfurt). Die beiden französischen Großbanken Crédit Agricole S.A. and Société Générale bieten ab sofort in einer Kooperation unter dem Namen Amundi Indexfonds auf Xetra an. Der Newcomer ist mit 17 ETFs gestartet. Sechs davon bilden Indizes ab, die damit erstmalig an der Börse Frankfurt investierbar sind: Der MSCI China H [...]

Weiter lesen

ETF-Tipp: Fondsmanager kaufen Short-ETFs

Es gibt vier wesentliche Gründe, weshalb wir die Aktienmärkte derzeit eher negativ sehen und mit einem Rückschlag von 20 Prozent oder mehr rechnen: Die Diskussion um einen drohenden Staatsbankrott in Griechenland, die vielfach überzogenen Erwartungen an die Unternehmensgewinne, der neue Kurs der chinesischen Zentralbank und ganz aktuell die Pläne von US-Präsident Barack Obama zur Bankenregulierung. [...]

Weiter lesen

Währungs-ETF-ETC-Volumen steigt stark an

ETF Securities (ETFS) hat im November 2009 die weltweit größte und europaweit erste Plattform für börsennotierte Währungen (Currency/Währungs-ETCs) neu eingeführt. Das Volumen dieser Plattform wuchs seit ihrer Einführung auf 49 Millionen USD an, wobei das wöchentliche Handelsvolumen seit Jahresbeginn 2010 um 240% angestiegen ist. Währungs-ETCs mit USD-Long-Positionen und Short-Positionen bei G10-Währungen haben bei den Investoren [...]

Weiter lesen

ETF comdirect : Bestand auf 15 % angestiegen

03.02.2010 – Zahl des Monats: Der Anteil an ETF-Indexfonds am gesamten Fondsbestand der comdirect Kunden ist 2009 auf 15 Prozent gestiegen. Exchange Traded Funds – kurz ETF-Indexfonds – liegen bei Anlegern im Trend. Bei Kunden der comdirect bank etwa ist der Anteil der ETF-Indexfonds am gesamten Fondsbestand im Jahr 2009 auf 15 Prozent gestiegen. Zum [...]

Weiter lesen

Next Page »