ETF: Feuerwerk bei Rohstoff-Trackern

Rohstoffe generell und Weizen im Besonderen in Form von ETFs und ETCs seien die Gewinner der Woche. „Rohstoff-ETCs werden so viel gehandelt wie selten zuvor“, berichtet Roelofs. Grund sei die Ankündigung Russlands, einer der größten Weizenproduzenten, den Export von Weizen bis auf weiteres einzustellen. Russland kämpfe mit einer Jahrhundert-Hitzewelle und rechne deshalb mit größeren Einbußen bei der Weizenernte. Dies wirke sich auf den Preis aus. Investoren legen sich beispielsweise EasyETF GSAL (WKN A0KEV0 ) ins Depot. Das Wertpapier bildet den Referenzindex für landwirtschaftliche und tierische Rohstoffe nach… zum Artikel
Quelle: Wallstreet-Online.de

Wir berichteten bereits über stark gestiegene Preise und Anlagechancen bei ETFs auf Weizen…

Großspekulanten stürzen sich auf Weizen und Weizen-ETFs

eMail Benachrichtigung

eMail Newsletter abonnieren



Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!