ETF-Tipp: Fondsmanager kaufen Short-ETFs

Es gibt vier wesentliche Gründe, weshalb wir die Aktienmärkte derzeit eher negativ sehen und mit einem Rückschlag von 20 Prozent oder mehr rechnen: Die Diskussion um einen drohenden Staatsbankrott in Griechenland, die vielfach überzogenen Erwartungen an die Unternehmensgewinne, der neue Kurs der chinesischen Zentralbank und ganz aktuell die Pläne von US-Präsident Barack Obama zur Bankenregulierung.
Der Schwerpunkt der Strategie liegt auf dem US-Markt… zum Bericht
Quelle: www.wallstreet-online.de

Exchange-Traded-Funds.de hält eine Beimischung von Short-Positionen für einige Anleger sinnvoll zur Absicherung und rät u.a. zum DB X-Trackers S&P 500 Inverse (ISIN: LU0322251520 / WKN: DBX1AC).
Weitere Berichte zu Short ETFs finden Sie hier…

eMail Benachrichtigung

eMail Newsletter abonnieren



Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!