Gold: Charttechnisch droht Rückschlag

Nach einem Tageshoch von mehr als 1.103 Dollar orientiert sich der Gold-Future wieder eher in Richtung altes Vier-Wochen-Tief bei 1.080 Dollar. Hier verläuft zudem eine wichtige charttechnische Unterstützungszone. Sollte sie nach unten durchbrochen werden, bestünde Rückschlagspotenzial bis in den Bereich von 1.030 Dollar. Noch ist es aber nicht so weit.
Während sich die Kurse auf Talfahrt befinden, erreicht die Unsicherheit neue Mehrwochenhochs… zum Artikel
Quelle: www.wallstreet-online.de

Exchange-Traded-Funds.de rät zu einem Abwarten eines weiteren Rückschlags zum Wiedereinstieg bei ca. 1050 Dollar und einer Spekulation auf einen drohenden stärkeren Rückgang unter die wichtige 1000er Marke:

Der Short Gold-ETF wäre hier eine gute Wahl:

ETFS Short Gold (ISIN: DE000A0V9X09)

Wir berichteten bereits über Short ETFs auf Gold und physisch hinterlegtes Silber…

eMail Benachrichtigung

eMail Newsletter abonnieren



Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!