iShares erweitert ETF-Angebot für Unternehmensanleihen

ishares-logo

Insgesamt 26 neue iShares ETFs 2009 an der Deutschen Börse gelistet, davon 13 auf Rentenpapiere

Hohe Nachfrage nach Unternehmensanleihen: Das verwaltete Vermögen des iShares € Corporate Bond hat sich seit Jahresanfang mehr als verdoppelt

München, 15. Dezember 2009 – iShares listet drei weitere Exchange Traded Funds (ETFs), also börsengehandelte Indexfonds, auf Unternehmensanleihen an der Deutschen Börse. Mit nunmehr neun Produkten bietet iShares Investoren die breiteste ETF-Auswahl auf Unternehmensanleihen und Pfandbriefe im deutschen Markt. Der iShares Barclays Euro Corporate Bond 1-5, iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials und iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials 1-5 ermöglichen Anlegern erstmals über ETFs gezielt in europäische Unternehmensanleihen mit kurzen Laufzeiten zu investieren und zwischen Positionen ohne und mit Finanztiteln zu wählen.

Unterschiedliche Laufzeiten und Branchen

Alle drei neuen ETFs investieren in Euro-denominierte Anleihen mit Investment Grade. Der iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials beinhaltet nur Anleihen von Unternehmen, die nicht aus dem Finanzsektor stammen. Der iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials 1-5 begrenzt zusätzlich die Restlaufzeit der Industrieanleihen auf mindestens ein und weniger als fünf Jahre. Der iShares Barclays Euro Corporate Bond 1-5 investiert dagegen branchenunabhängig in festverzinsliche Papiere, die Restlaufzeiten von mehr als einem und weniger als fünf Jahren aufweisen. Alle drei Produkte wurden bereits im September an der Londoner Börse gelistet.

„Unternehmensanleihen waren gerade im Marktumfeld des laufenden Jahres attraktiv und sind daher auf hohes Interesse seitens der Investoren gestoßen“, erklärt Dr. Dirk Klee, Vorstandsvorsitzender der BlackRock Asset Management Deutschland AG. So hat sich beispielsweise das verwaltete Vermögen im iShares € Corporate Bond von Jahresanfang bis Ende des dritten Quartals 2009 auf 4,8 Milliarden US-Dollar mehr als verdoppelt.* „Mit den drei neuen und weiteren in den vergangenen Monaten gelisteten Produkten haben wir die Investmentmöglichkeiten in Unternehmensanleihen erheblich verbessert. Investoren haben mit den ETFs nun ein breites Instrumentarium für ihre taktische und strategische Asset Allocation in dieser Anlageklasse“, führt Klee aus.

Fokus auf Rentenmarkt 2009

iShares hat sein Produktangebot 2009 konsequent ausgebaut und insbesondere die Investmentmöglichkeiten bei festverzinslichen Papieren erweitert. Insgesamt hat der ETF-Anbieter 2009 26 neue Produkte an der Deutschen Börse notiert, wovon 13 den Rentenmarkt abbilden. „Wir haben konsequent die Lücken im ETF-Angebot geschlossen und dabei vor allem von unserer hohen Expertise für festverzinsliche Papiere profitiert. So konnten wir als erster Anbieter Investoren eine Reihe von Rentenmärkten über ETFs zugänglich machen, die in der Abbildung sehr anspruchsvoll sind“, so Klee.

Die drei neuen iShares ETFs im Überblick:

Fonds
ISIN WKN Abgebildeter Markt Gesamtkosten (TER)
in % p.a.
iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials
DE000A0YEEX4 A0YEEX Unternehmensanleihen
ohne Finanzsektor 0,20
iShares Barclays Euro Corporate Bond ex-Financials 1-5

DE000A0YEEY2 A0YEEY Unternehmensanleihen mit Restlaufzeit von mindestens einem und weniger als fünf Jahren; ohne Finanzsektor 0,20
iShares Barclays Euro Corporate Bond 1-5

DE000A0YEEZ9 A0YEEZ Unternehmensanleihen mit Restlaufzeit
von mindestens einem und weniger als fünf Jahren 0,20

*Quelle: ETF Landscape – Industry Review from BlackRock, November 2009.

# # #

Über BlackRock

BlackRock ist ein weltweit führender Anbieter von Investmentmanagement, Risikomanagement und der Beratung von institutionellen und privaten Anlegern. Mit einem verwalteten Vermögen von zirka 3,2 Billion US-Dollar (Stand 30. September 2009) bietet BlackRock Produkte an, die das gesamte Risikospektrum abbilden, das die Anleger wünschen. Dazu gehören aktive, aufgewertete und index-basierte Strategien für unterschiedliche Anlageklassen auf verschiedenen Märkten. Die Produkte werden in einer Vielzahl von Strukturen angeboten, dazu gehören Spezialfonds, Publikumsfonds, iShares (börsengehandelte Indexfonds) und andere gepoolte Investmentvehikel. Zudem bietet BlackRock über BlackRock Solutions® institutionellen Kunden Risikomanagement und Finanzberatungs-Dienstleistungen an. BlackRock hat seinen Stammsitz in New York City, USA. Das Unternehmen beschäftigt etwa 8.500 Mitarbeiter in 24 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens: www.blackrock.com.

Risikohinweise

Der Anlagewert sämtlicher iShares Fonds kann Schwankungen unterworfen sein und Anleger erhalten ihren Anlagebetrag möglicherweise nicht zurück. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung und bietet keine Garantie für einen Erfolg in der Zukunft. Anlagerisiken aus Kurs- und Währungsverlusten, aus Zinsänderungen sowie aus erhöhter Volatilität und Marktkonzentration können nicht ausgeschlossen werden.

Wichtige Informationen

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen dürfen nicht als verlässliche Prognose oder Anlagerat verstanden werden und sind keine Empfehlung, kein Angebot oder Antrag zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Noch sind sie als Basis für die Übernahme einer speziellen Strategie zu betrachten. Die hierin genannten Meinungen beziehen sich auf Daten per 1. Dezember 2009 und unterliegen möglicherweise Änderungen, sollten zugrundeliegende Umstände sich ändern. Die verwendeten Informationen basieren auf hauseigenen sowie externen Quellen, die von BlackRock als verlässlich eingestuft worden sind, wir können hinsichtlich deren Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit jedoch keine Garantie geben. Diese Pressemitteilung sowie andere öffentliche Bekanntmachungen von BlackRock können sich auf die Einschätzung zukünftiger Ereignisse beziehen, wie zum Beispiel auf BlackRocks künftige finanzielle und geschäftspolitische Situation, Strategien oder Erwartungen. Wir machen hiermit darauf aufmerksam, dass diese erwarteten zukünftigen Ereignisse auf Annahmen beruhen und von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten beeinflusst werden können. Wir können daher nicht garantieren, dass diese Einschätzungen wie erwartet zutreffen werden. Sie basieren auf aktueller Datenlage. BlackRock verpflichtet sich nicht, die geäußerten Erwartungen zu aktualisieren. Tatsächliche Entwicklungen können daher von den Erwartungen abweichen.

iShares ist eine eingetragene Marke der BlackRock Institutional Trust Company, N.A. © 2009 BlackRock Asset Management Deutschland AG. Sämtliche Rechte vorbehalten.

Diese Presseinformation wurde von BlackRock Asset Management Deutschland AG herausgegeben.

eMail Benachrichtigung

eMail Newsletter abonnieren



Kommentare

Ein Kommentar bis “iShares erweitert ETF-Angebot für Unternehmensanleihen”

Trackbacks

Was andere über diesen Beitrag sagen


Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!