Massenflucht aus Gold ?

Fluchtwagen

Am heutigen Montag gibt es bereits den zweiten Tag in Folge massive Kursverluste beim gelben Edelmetall zu beobachten.
Von Jörg Bernhard

Den Garaus bereitete in der jüngsten Vergangenheit vor allem der starke Dollar. Auch heute verlor der Euro gegenüber dem Greenback weiter an Wert und rutschte unter die Marke von 1,48 Dollar. Zur Erinnerung: Am Donnerstag notierte er noch deutlich über der Marke von 1,51 Dollar. Nun stellt sich für investierte Goldfans vor allem eine Frage: War dies der Anfang einer Massenflucht aus dem gelben Edelmetall?

mehr…

Quelle: Finanzen.net

eMail Benachrichtigung

eMail Newsletter abonnieren



Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!