ETFs: Käufer kommen wieder

23. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Woche im Handel mit Indexfonds steht unter guten Vorzeichen. „Der aufkeimende Konjunkturoptimismus in den USA und sinkende Sorgen bezüglich der europäischen Schuldenkrise brachte den Aktienmärkten eine mehrheitlich positive Woche“, erzählt Florian Perini von Flow Traders. Die Erhöhung des Diskontsatzes in den USA werde als Zeichen interpretiert, dass sich [...]

Weiter lesen

ETFs: Obama und China belasten

26. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die deutlich eingetrübte Stimmung an den Aktienbörsen weltweit lässt auch den ETF-Markt nicht unberührt. „Die zwei großen Themen sind im Moment Obama und China“, erläutert Bernardus Roelofs von Flow Traders. Die Überlegungen des US-Präsidenten Obama, den Eigenhandel der Banken stärker zu reglementieren und die offenbar stark gestiegene Bereitschaft, einen [...]

Weiter lesen

ETFs auf Emerging Markets bleiben aussichtsreich

Aufgrund höherer Volatilität der Emerging Markets / Schwellenländer scheuen viele Investoren diese durchaus ertragreichen Anlagen und investieren einen großen Teil ihres Kapitals in die Aktien ihres eigenen Landes (Home Bias). Dabei haben sich viele der jungen, aufstrebenden Märkte in den letzten Jahren als sehr resistent gegenüber der globalen Wirtschaftskrise bewiesen. Wie bereits berichtet, wird eine [...]

Weiter lesen