ETFs als harte Konkurrenz für die Aktie

Das Wachstum des Marktes für börsengehandelte Indexfonds lässt sich nicht nur an der schieren Zahl der Produkte illustrieren. Erstaunlich ist auch der Anteil, den die Produkte inzwischen am weltweiten Börsenhandel haben. In den USA machen die sogenannten ETFs mehr als 25 Prozent des Börsenhandelumsatzes aus; in Europa sind es 14 Prozent – Tendenz steigend… zum [...]

Weiter lesen

Wachstum bei Rohstoff-ETFs hält an

In Europa ist das verwaltete Vermögen in börsengehandelten Rohstoff-Indexfonds-Produkten 2009 um sensationelle 145 % auf 23,1 Milliarden Euro per Ende 2009 weiter gestiegen. Die Summe teilt sich hierbei vor allem auf ETFs und ETCs auf, wobei ETNs nur unwesentlich vertreten sind. Für 2010 erwarten Experten ein sich leicht abschwächendes Wachstum , dass allerdings mit 60-80 [...]

Weiter lesen

ETF comdirect : Bestand auf 15 % angestiegen

03.02.2010 – Zahl des Monats: Der Anteil an ETF-Indexfonds am gesamten Fondsbestand der comdirect Kunden ist 2009 auf 15 Prozent gestiegen. Exchange Traded Funds – kurz ETF-Indexfonds – liegen bei Anlegern im Trend. Bei Kunden der comdirect bank etwa ist der Anteil der ETF-Indexfonds am gesamten Fondsbestand im Jahr 2009 auf 15 Prozent gestiegen. Zum [...]

Weiter lesen

Julius Bär emittiert Silber ETF

München – Julius Bär hat seiner Palette an Edelmetallfonds drei weitere hinzugefügt. Ab dem 8. Januar können Investoren beim Schweizer Traditionshaus auch auf physisches Silber, Platin und Palladium setzen. Wie einer offiziellen Pressemitteilung von Julius Bär zu entnehmen ist, wird man beginnend mit dem 8. Januar 2010 an der SIX Swiss Exchange insgesamt 24 neue [...]

Weiter lesen

Easy-ETF-Indexfonds: Soft Commodities im Fokus

Easy ETF bietet seit letztem Jahr den Indexfonds (WKN: A0MS5U), der den S&P Goldman Sachs Light Energy Dynamic nachbildet. Dieser Index gewichtet Rohstoffe je nach ihrer Bedeutung für die gesamte Weltwirtschaft. Einen verhältnissmässigen hohen Einfluss auf die Indexzusammensetzung hat die Landwirtschaft (30 Prozent), Energierohstoffe sind mit einem Anteil von 41 Prozent gegenüber anderen Rohstoffindizes untergewichtet. [...]

Weiter lesen

Deutschlands Abhängigkeit von Russlands Öl steigt

Deutschland bezieht inzwischen mehr als jeden dritten Liter Öl aus Russland. Der Anteil des Öls aus dem Riesenreich an deutschen Rohölimporten sei mit 35 Prozent so hoch wie nie, berichtet das Magazin Der Spiegel unter Berufung auf den Mineralölwirtschaftsverband… zum Bericht Quelle: Wallstreet-Online.de Lesen Sie die aktuellen Nachrichten zu ETFs auf Öl, Gas und Energie [...]

Weiter lesen

Indexfonds: Anleger machen Kasse

8. Dezember 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der Handel mit Fonds an der Börse Frankfurt bleibt im Advent zäh, es gibt bis auf wenige Ausnahmen fast nur Verkäufe. „Es ist eigentlich traurig, die Fonds haben die Krise eigentlich noch am besten überstanden“, meint Dirk Schröder von der Baader Bank. „Es ist wie im Sommerloch“, bestätigt Frank [...]

Weiter lesen