Wellenritt mit ETFs

In den einzelnen Phasen eines Konjunkturzyklus profitieren unterschiedliche Wirtschaftsbranchen. Mit ETFs können Anleger ihr Depot danach ausrichten. Auf Ebbe folgt Flut, auf Regen wieder Sonnenschein – das Leben ist ein ewiges Auf und Ab und so bewegt sich auch die Konjunktur in Zyklen. Die Frage ist dabei nur, in welcher Phase sie sich jeweils aktuell [...]

Weiter lesen

ETFs mit Bank- und Rohstoffaktien rege gehandelt

„Bei ETFs zur Bankenbranche geht es besonders umtriebig zu“, berichtet Bartels. „Investoren vertrauen derzeit wohl auf die Fortsetzung der positiven Nachrichten aus dem Sektor“, so Bartels. „Allerdings sahen wir auch viele Verkäufe, so dass kein eindeutiger Trend auszumachen ist (WKN 628930). Gut gelaufen seien Indexfonds mit Aktien aus der Industriegüterbranche (WKN ETF069) sowie dem Bausektor (WKN ETF065). [...]

Weiter lesen

ETF – auf Umwegen zu Öl und Stahl

Der Dubai-Schock verunsicherte Anleger in der letzten Woche rund um den Globus und schickte auch den Ölpreis kurzfristig auf Talfahrt. Öl, aber auch Basisrohstoffe wie Stahl sind gefragte Güter, sollte die Konjunktur wieder anziehen. Kommen daran jedoch Zweifel auf, stehen sie schnell auf der Verkaufsliste. Gemessen an den Sektor-Indizes gehören diese Rohstoffe bei ETF-Anlegern zu [...]

Weiter lesen

ETF Telekom mit hohen Liquiditäts-Zuflüssen

In der letzten Handelswoche konnten die Indexfonds (ETFs) auf die DJ Stoxx 600 Sektorenindices Nettozuflüsse von 102,8 Millionen US-Dollar verzeichnen. Der beliebteste Sektor bei den Investoren war der DJ Stoxx 600 Telecommunications mit einem Nettozufluss von immensen 51,2 Millionen US-Dollar. Die veranschaulicht die aktuelle Wochenstatistik von Barclays Global Investors. Dahinter folgten Nahrungs- und Genussmittel mit [...]

Weiter lesen