ETFs: Ruhe nach dem Sturm

Marktbericht vom Handel mit Indexfonds Nach höchst turbulenten Wochen geht es mittlerweile wieder etwas geruhsamer zu im ETF-Handel. Anleger trennen sich von Short-Produkten, einige steigen ein, andere parken. 1. Juni 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Nach den Verkaufswellen in den Vorwochen hat sich die Aufregung etwas gelegt. „Der Handel verläuft eher verhalten“, berichtet etwa Andreas Bartels [...]

Weiter lesen

ETFs auf Nummer sicher

Die Ausverkaufstimmung an den Börsen versetzt auch ETF-Anleger in Panik. Die Wirkung des vor gut zwei Wochen beschlossenen Rettungspakets für den Euro ist so gut wie verpufft. Wie der Teufel das Weihwasser scheuen Investoren alles, was nach Risiko aussieht. 25. Mai 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). „Es ist im Moment ziemlich chaotisch“, beschreibt Eric Wiegand von [...]

Weiter lesen

ETFs mit Bank- und Rohstoffaktien rege gehandelt

„Bei ETFs zur Bankenbranche geht es besonders umtriebig zu“, berichtet Bartels. „Investoren vertrauen derzeit wohl auf die Fortsetzung der positiven Nachrichten aus dem Sektor“, so Bartels. „Allerdings sahen wir auch viele Verkäufe, so dass kein eindeutiger Trend auszumachen ist (WKN 628930). Gut gelaufen seien Indexfonds mit Aktien aus der Industriegüterbranche (WKN ETF069) sowie dem Bausektor (WKN ETF065). [...]

Weiter lesen

ETFs und Anleihen: Griechenland – Eine unendliche Geschichte

Anleihen: Griechenland – Eine unendliche Geschichte 9. April 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt).  Das Thema Griechenland bestimmt diese Woche wieder eindeutig das Geschehen an den Rentenmärkten und hält den Bund-Future über der Marke von 123. „Anfangs der Woche hatten gute Zahlen zum amerikanischen Arbeitsmarkt die am Karfreitag veröffentlicht wurden, den Bund-Future kurzfristig auf sein Wochentief von [...]

Weiter lesen

ETF Immobilien und Infrastruktur: Beton für Ihr Depot

So investieren Sie ganz einfach und günstig in die 100 wichtigsten Infrastrukturunternehmen der Welt. Der an der Börse Frankfurt gehandelte iShares Macquarie Global Infrastructure 100 (ISIN: DE000A0LGQM3) repliziert den Macquarie Global Infrastructure 100 USD Total Return Index. Diese Benchmark bietet Zugang zu den 100 grössten Unternehmen der Infrastrukturindustrie… zum Artikel Quelle: www.wallstreet-online.de

Weiter lesen

UBS forciert ETF Geschäftsausbau

Die schweizerische UBS will ihr ETF-Geschäft vor allem in Deutschland in diesem Jahr stark ausbauen. Vor allem Produkte auf Schwellenländer-Indizes und nationale Leitindizes sollen emittiert werden. Bislang bilden die Aktien-ETFs der UBS überwiegend nur MSCI-Indizes ab. Auch Rohstoff ETFs sollen verstärkt emittiert werden. Die Mehrzahl der Neuemissionen werden jedoch im Anleihebereich kommen. Hier sollen neben [...]

Weiter lesen

Rohstoffe: Palladium – ein Katalysator im Depot

10. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Palladium (WKN A0N62E) erhält derzeit die größte Aufmerksamkeit und läuft Gold den Rang ab. Die weltweiten Käufe führen diese Woche zu dem Rekordbestand von 1,18 Millionen Unzen in dem physisch hinterlegten Produkt, meldet dessen Emittentin ETF Securtities. Der Preis für Palladium ist in den vergangenen zwölf Monaten um 120 [...]

Weiter lesen

Rohstoffe: Edelmetalle bleiben Verkaufsrenner

25. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Sorgen um die Staatsverschuldung Griechenlands und anderer europäischer Peripheriestaaten prägen den Handel mit Rohstoff-Produkten an der Börse Frankfurt weiter. Investoren greifen nach wie vor am liebsten zu vermeintlich sicheren Anlagen – vor allem zu Gold. In Euro ist der Goldpreis vor einigen Tagen auf ein Allzeithoch geklettert. Analysten des Edelmetallkonzerns [...]

Weiter lesen

ETFs: Verkaufswelle abgeebbt

16. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Griechenlandkrise hat die Märkte weiter fest im Griff, auch die ETF-Investoren zeigen sich nach wie vor orientierungslos. „Es ist allerdings nicht so, dass die Leute alles verkaufen“, urteilt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Das Bild bei an Aktienindizes gekoppelte Fonds ist vielmehr gemischt, eine klare Richtung gibt es [...]

Weiter lesen

ETF Öl und Gas: Gewinnsteigerungen der Auslandsaktien reichen nicht

4. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). „Die Stimmung an der Börse ist verhalten“, meint Walter Vorhauser von der Close Brothers Seydler Bank. „Zwar sind die Quartalszahlen relativ gut, es fehlt aber das Umsatzwachstum“, kritisiert er. Hinter den steigenden Gewinnen steckten vor allem Kostensenkungen. Die überraschende Entscheidung der australischen Zentralbank, den Leitzins bei 3,75 Prozent zu [...]

Weiter lesen

Next Page »