Dividendenstarke ETFs: iShares DivDAX

Nur eine Auswahl der 30 deutschen Blue Chips schafft es auch in den DivDAX-Index. Die Benchmark bildet die 15 DAX-Titel mit der höchsten Dividendenrendite ab. Der Index galt lange als sehr bankenlastig. Dies war auch ein Grund dafür, dass sich der Index trotz seiner Dividendenstärke während der Krise nicht robuster zeigte als der Leitindex. Im Gegenteil: Zwischen Ende 2007 und März 2009 verlor die Auswahl [...]

Weiter lesen

ETF Portrait: db x-trackers FTSE/XINHUA China 25 ETF

Was sich schon vor einiger Zeit angekündigt hatte, ist jetzt eingetreten: China hat Deutschland überholt und ist neuer Exportweltmeister. Den „Weltmeister- Titel” sehen manche Experten allerdings nur als einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur weltweit führenden Wirtschaftsmacht. Vor allem für ausländische Investoren war es lange Zeit nicht einfach, am chinesischen Marsch nach oben dabei [...]

Weiter lesen

Günstiger ETF-Einstieg in den EuroStoxx 50

Weiterhin zu den beliebtesten ETF Basiswerten zählt der DJ Euro STOXX 50. Er bündelt die 50 Blue Chips aus der europäischen Währungsunion. Seitdem die Aktienmärkte im März drehten, befindet sich auch die Euroraum-Benchmark im Aufwärtstrend. Einen ETF, der eine Eins-zu-eins-Partizipation an der Performance des Barometers erlaubt, bietet beispielsweise db x-trackers, die hier keine Managementfee verlangt (ISIN: LU0274211217, Scope-Rating: Vier Sterne). Wem die einfache Partizipation nicht genug ist, [...]

Weiter lesen