ETFs: Verkaufswelle abgeebbt

16. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Griechenlandkrise hat die Märkte weiter fest im Griff, auch die ETF-Investoren zeigen sich nach wie vor orientierungslos. „Es ist allerdings nicht so, dass die Leute alles verkaufen“, urteilt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Das Bild bei an Aktienindizes gekoppelte Fonds ist vielmehr gemischt, eine klare Richtung gibt es [...]

Weiter lesen

ETFs: Nichts ist so sicher wie die Unsicherheit

2. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Wenn Anleger denn wüssten, wohin die Wirtschaft dreht, wäre die Frage nach den geeigneten Investments einfach zu beantworten. In den Indizes spiegelt sich diese Unsicherheit wider. Der DAX® korrigierte in den vergangenen fünf Handelstagen kräftig, befindet sich aber bereits wieder auf Erholungskurs. Die US-amerikanischen und europäischen Indizes zeigen das [...]

Weiter lesen

ETFs: Griechenlandkrise sorgt für nervöse Zuckungen

15. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Investoren sind bereits mehr mit Weihnachtseinkäufen und Vorbereitungen für das Fest beschäftigt, als sich wirklich aktiv am Handelsgeschehen zu beteiligen. Dies ist zumindest die Beobachtung der Market Maker im Handel mit ETFs an der Börse Frankfurt. „Die Ereignisse um die Abstufung Griechenlands durch die Rating-Agentur Fitch haben die Anleger [...]

Weiter lesen