ETFs: Handel „leblos und uneinheitlich“

8. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Von einem Jahresendspurt ist im Handel mit Indexfonds nichts zu spüren. Marktteilnehmer berichten vielmehr einhellig von rückläufigen Volumina. „Viele Kunden haben das Jahr schon ad acta gelegt und wollen sich nur noch engagieren, wenn etwas Außergewöhnliches passiert“, berichtet etwa Marco Salaorno von der Société Générale. Lediglich am vergangenen Freitag [...]

Weiter lesen

ETF Markttechnik: Start in die Jahresendrallye?

18. November 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Nachdem der DAX seit Beginn der Woche rund 170 Punkte gut gemacht hat, steigt am Markt die Hoffnung auf die Nachhaltigkeit der Bewegung bis zum Jahresende. „Wenn man sich die Entwicklung in den vergangenen Jahren ansieht, dann ist die Wahrscheinlichkeit für steigende Notierungen im Dezember auch ziemlich hoch. Viele [...]

Weiter lesen