ETFs: Verkaufswelle abgeebbt

16. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Griechenlandkrise hat die Märkte weiter fest im Griff, auch die ETF-Investoren zeigen sich nach wie vor orientierungslos. „Es ist allerdings nicht so, dass die Leute alles verkaufen“, urteilt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Das Bild bei an Aktienindizes gekoppelte Fonds ist vielmehr gemischt, eine klare Richtung gibt es [...]

Weiter lesen

ETF: Südafrika – Doppelpass

2006 hat die Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland in (sommer-) märchenhafte Stimmung versetzt. Im Jahr 2000 war die Wahl auf unser Land gefallen. Doch nur eine Stimme weniger hatte damals Südafrika als potenzieller Austragungsort erhalten. Vier Jahre später hat es geklappt. Mit der WM 2010 hofft auch das Land auf euphorische Stimmung – und Impulse für die Wirtschaft. Neben diesem „Kick“ [...]

Weiter lesen

ETFs: Short-Produkte begehrt – Emerging Market ETFs leichter

Marktbericht vom Handel mit Indexfonds Vor dem Hintergrund deutlich sinkender Kurse verkaufen Anleger ihre Aktien-ETFs und engagieren sich wieder bei Rentenprodukten. Zu den Verlierern gehören auch Schwellenländer- und Sektorenfonds. Alternative Anlageklassen bleiben hingegen gesucht. 3. November 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Der Stimmungsumschwung an den Kapitalmärkten hinterlässt auch beim Handel mit Indexfonds seine Spuren. „Die Nervosität [...]

Weiter lesen

ETF Profiteuer und Verlierer der Schweinegrippe

Präsident Obama hat die Schweinegrippe zum nationalen Notstand erklärt und die Zahl der ausgelieferten Impfstoffe ist weit geringer als versprochen. Einige naheliegende Sektoren könnten potenziell von einem massiven Ausbruch profitieren, aber der allgemeine Konsens ist, dass die Schweinegrippe ein grosses Unwesen in nationalen und internationalen Wirtschaften anrichten kann. Tritt das Worst-Case-Szenario ein, würden wahrscheinlich einige [...]

Weiter lesen

Value-Startegie: Investieren wie Warren Buffett

Mit Value-Investing lässt sich auf lange Sicht ein großes Vermögen aufbauen. Die Strategie, Aktien unterbewerteter Unternehmen zu kaufen, die hohes Aufwärtspotenzial versprechen, diese lange zu halten und schließlich mit großem Gewinn wieder zu verkaufen, machte US-Investmentlegende Warren Buffett zum mehrfachen Milliardär. Vieles spricht dafür, dass der Value-Ansatz gerade in der jetzigen Börsenphase eine Outperformance ermöglicht. [...]

Weiter lesen