Gold-ETCs verzeichnen hohe Zuflüsse, nachdem sich staatspolitische Bedenken verstärken

Zuflüsse in ETFS Physical Gold (PHAU) haben letzte Woche um 156 Millionen US-Dollar zugenommen – der höchste wöchentliche Anstieg seit August 2009. Die Schuldenkrise in Griechenland hat nicht nur Diskussionen um europäische “Randstaaten” ausgelöst, sondern auch um den Schuldenausblick in den USA, Großbritannien und in Japan… zum Artikel Quelle: www.goldseiten.de

Weiter lesen

ETF Gold: Goldpreis mit 1.123 USD auf 2-Wochenhoch

Mit dem Rückenwind des schwächeren US-Dollar ist der Goldpreis heute Morgen auf ein 2-Wochenhoch bei 1.123 US-Dollar je Feinunze angestiegen. Die physische Goldnachfrage präsentiert sich stabil. Die britische Münzanstalt musste in 2009 nachfragebedingt die Goldmünzenproduktion auf 125.469 Unzen mehr als verdoppeln, lediglich im letzten Quartal ist die Produktion zurückgegangen. Nach der jüngster Goldpreisrallye scheinen viele [...]

Weiter lesen

ETF Rohstoffe: Hoch oder runter – das ist hier die Frage

28. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Produkte auf Gold stehen trotz eines fallenden Goldpreises nach wie vor in den Umsatzlisten weit oben. Doch scheinen sowohl Käufer, die den Kurseinbruch bei dem Edelmetall nutzen, als auch Verkäufer aktiv zu sein. So ist beispielsweise der Bestand bei dem ETF Xetra-Gold (WKN A0S9GB) unverändert im Vergleich zum Vormonat [...]

Weiter lesen

Etf Gold: Leichter Rückgang zu beobachten

Der prominente Gold-ETF der Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat leichte Abflüsse erleiden müssen Das Anlagevolumen des SPDR Trust Gold (WKN: A0Q27V) ist seit dem 18. Januar hingegen nahezu konstant geblieben. Die Barren belaufen sich seitdem auf insgesamt 1111,92 Tonnen. Der Schweizer ETF hat innerhalb von einer Woche eine halbe Tonne seinen Bestand verringert, wie die Zürcher [...]

Weiter lesen

Mit ETFs auf den Boom bei Edelmetallen setzen

Edelmetalle boomen in Krisenzeiten – vor allem das gelbe Metall ist gefragt. So stieg der Preis von Gold im vergangenen Jahr auf ein Allzeithoch von 1226 Dollar. Dabei übersahen viele Anleger, dass im Markt für Edelmetalle andere Werte einen weitaus größeren Sprung hinlegten. So verdoppelte das seltene Edelmetall Palladium seinen Wert. Aber auch Silber und [...]

Weiter lesen

ZKB Gold ETF neu mit Währungsabsicherung

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) bietet neu eine umfassende Palette des Gold ETF in den drei Währungen CHF/EUR/GBP mit und ohne Währungsabsicherung (Hedge) gegenüber dem USD an. Komplettiert wird das Angebot durch die bestehende Anteilsklasse in USD. Die drei neuen Tranchen des “ZKB Gold ETF hedged” werden auf täglicher Basis mittels Termingeschäften oder Swaps währungsgesichert. Dank [...]

Weiter lesen

Gold: Wenig glänzende Aussichten

Während vor 12 Monaten der Goldpreis mächtige Avancen nach oben zeigte, scheint es in diesem Jahr in die andere Richtung zu gehen. An den Terminmärkten sind die meisten Investoren bereits massiv auf der Long-Seite positioniert. Wo sollen da neue Käufe herkommen? Beim jüngsten COT-Report der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) standen auf der Short-Seite 32.374 [...]

Weiter lesen

Unterstützung des Goldwerts nach unten durchbrochen

Der Kampf um die Unterstützung bei 1.120 USD hat begonnen und wurde prompt erst einmal verloren. Die Feinunze Gold kostet aktuell 1.106,35 USD (768,80 EUR), das Kilogramm wird bei 35.573,84 USD (24.720,26 EUR) gehandelt. Der derzeit immer stärker werdende US-Dollar – der Euro stürzte jetzt auf 1,43 Dollar ab – bremst die Tendenzen einer Erholung [...]

Weiter lesen

ETF Gold Innovation – ETF Securities listet ETC auf in Zürich gelagertes Gold

ETF Securities hat seine Produktportfolio erweitert und hat den ersten hauseigenen europäischen ETC auf in der Schweiz gelagertes Gold begeben, der ausschließlich durch Goldbarren nach dem Good Delivery Standard der LBMA unterlegt worden ist. Der ETFS Physical Swiss Gold (SGBS) ist seit dem 16. Dezember 2009 an der Londoner Börse LSE handelbar. Gold ist physisch [...]

Weiter lesen

ETF Asien und ETF Agriculture sind die besten Wochenperformer

Die weltweiten Aktienmärkte haben in ihrer Konsolidierung in der abgelaufenen Handelswoche entgegen der guten Konsumentenstimmung in den USA und Europa fortgesetzt. In der Summe betrachtet schlossen die Aktien uneinheitlich. Der Dow Jones Industrial Average Index beendete die Börsenwoche mit einem Gewinn von 0,8 Prozent, der S&P 500 schloss unverändert gegenüber der Vorwoche, während die Technologiewerte [...]

Weiter lesen

Next Page »