db x-trackers: Verwaltetes Vermögen steigt auf 28,7 Milliarden Euro

“db x-trackers, die Index-Tracking-Plattform der Deutschen Bank, hat ihr Wachstum fortgesetzt. Bis Ende Juni 2010 verzeichnete db x-trackers insgesamt Nettomittelzuflüsse von 1,2 Milliarden Euro, das verwaltete Vermögen stieg auf 28,7 Milliarden Euro. In Europa nimmt db x-trackers damit die dritte Position unter den ETF-Anbietern ein und ist weltweit die Nummer fünf (Quelle: Deutsche Bank Reserarch, [...]

Weiter lesen

ETFs: Ruhe nach dem Sturm

Marktbericht vom Handel mit Indexfonds Nach höchst turbulenten Wochen geht es mittlerweile wieder etwas geruhsamer zu im ETF-Handel. Anleger trennen sich von Short-Produkten, einige steigen ein, andere parken. 1. Juni 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Nach den Verkaufswellen in den Vorwochen hat sich die Aufregung etwas gelegt. „Der Handel verläuft eher verhalten“, berichtet etwa Andreas Bartels [...]

Weiter lesen

ETFs auf Nummer sicher

Die Ausverkaufstimmung an den Börsen versetzt auch ETF-Anleger in Panik. Die Wirkung des vor gut zwei Wochen beschlossenen Rettungspakets für den Euro ist so gut wie verpufft. Wie der Teufel das Weihwasser scheuen Investoren alles, was nach Risiko aussieht. 25. Mai 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). „Es ist im Moment ziemlich chaotisch“, beschreibt Eric Wiegand von [...]

Weiter lesen

ETF Discounter-Alternative: Euro STOXX 50 BuyWrite

Die Struktur des Euro STOXX 50 BuyWrite-Index kennt mancher Anleger von Discount-Zertifikaten. Das erste Zertifikat auf dem deutschen Markt war ein Index-Zertifikat, das den DAX abbildete. Später kamen strukturierte Zertifikate wie Discounter hinzu. Auf dem Markt für ETFs ist eine ähnliche Entwicklung zu beobachten. Zwar handelt es sich bei ETFs um Papiere, die einen Index [...]

Weiter lesen

ETFs: Vorbereitet für die Korrektur

Fondsthemen der Woche Fonds-Marktbericht ETF-Marktbericht ETF-Magazin Statistischer Rückblick 30. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Am Markt aktive Anleger haben gute Laune. Der deutsche Bluechip-Index DAX konnte in den vergangenen Handelstagen den Abstand zur psychologisch wichtigen Marke bei 6.000 Punkten nachhaltig ausbauen und ein 18-Monatshoch erreichen. „Investoren nehmen teilweise ihre Gewinne mit und Neuengagements gehen sie [...]

Weiter lesen

ETFs und Anleihen: Griechenland – Eine unendliche Geschichte

Anleihen: Griechenland – Eine unendliche Geschichte 9. April 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt).  Das Thema Griechenland bestimmt diese Woche wieder eindeutig das Geschehen an den Rentenmärkten und hält den Bund-Future über der Marke von 123. „Anfangs der Woche hatten gute Zahlen zum amerikanischen Arbeitsmarkt die am Karfreitag veröffentlicht wurden, den Bund-Future kurzfristig auf sein Wochentief von [...]

Weiter lesen

Amundi knackt mit 21 ETFs die 600er Marke

15. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Mit 21 neuen Indexfonds,  zwölf Aktien-, acht Renten- sowie ein Geldmarkt-ETF  erhöht Amundi das Angebot auf über 600 ETFs im Xetra-Handel. Branchen-Indizes des MSCI Europe Zehn der 21 Amundi ETFs umfassen Supersektoren des MSCI Europe: Banks (Banken), Consumer Discretionary und Consumer Staples (Basis/Nicht-Basis-Konsumgüter), Health Care (Gesundheit), Industrials (Industrie), Insurance (Versicherungen), IT, [...]

Weiter lesen

Wachstum bei Rohstoff-ETFs hält an

In Europa ist das verwaltete Vermögen in börsengehandelten Rohstoff-Indexfonds-Produkten 2009 um sensationelle 145 % auf 23,1 Milliarden Euro per Ende 2009 weiter gestiegen. Die Summe teilt sich hierbei vor allem auf ETFs und ETCs auf, wobei ETNs nur unwesentlich vertreten sind. Für 2010 erwarten Experten ein sich leicht abschwächendes Wachstum , dass allerdings mit 60-80 [...]

Weiter lesen

ETFs: Käufe und Gewinnmitnahmen

Fondsthemen der Woche Fonds-Marktbericht ETF-Marktbericht Neuer Renten-ETF Statistischer Rückblick 9. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Market Maker für die Indexfonds berichten überwiegend von niedrigen Umsätzen und einer „Abwartehaltung“ der Investoren. „Es gibt keine neuen Impulse“, meint etwa Bernardus Roelofs von Flow Traders. „Mit der erfolgreichen Emission der Griechenlandanleihe und den überraschend guten US-Arbeitsmarktdaten kamen letzte [...]

Weiter lesen

Währungen: Dollar will nach oben

Währungsaufteilung hat grossen Einfluss auf Performance Für eine bestmögliche Performance muss nicht nur auf die Auswahl des richtigen Index sorgfältig geachtet werden, sondern auch auf die entsprechende Währung, in die man investiert. So hat beispielsweise der US-Dollar gegen den Euro seit Dezember 2009 rund 12% an Wert zugelegt… zum Artikel Quelle: www.wallstreet-online.de Die Redaktion von [...]

Weiter lesen

Next Page »