ETFs als harte Konkurrenz für die Aktie

Das Wachstum des Marktes für börsengehandelte Indexfonds lässt sich nicht nur an der schieren Zahl der Produkte illustrieren. Erstaunlich ist auch der Anteil, den die Produkte inzwischen am weltweiten Börsenhandel haben. In den USA machen die sogenannten ETFs mehr als 25 Prozent des Börsenhandelumsatzes aus; in Europa sind es 14 Prozent – Tendenz steigend… zum [...]

Weiter lesen

Amundi knackt mit 21 ETFs die 600er Marke

15. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Mit 21 neuen Indexfonds,  zwölf Aktien-, acht Renten- sowie ein Geldmarkt-ETF  erhöht Amundi das Angebot auf über 600 ETFs im Xetra-Handel. Branchen-Indizes des MSCI Europe Zehn der 21 Amundi ETFs umfassen Supersektoren des MSCI Europe: Banks (Banken), Consumer Discretionary und Consumer Staples (Basis/Nicht-Basis-Konsumgüter), Health Care (Gesundheit), Industrials (Industrie), Insurance (Versicherungen), IT, [...]

Weiter lesen

Edelmetalle stagnieren – USA mit Rekorddefizit auf Monatsbasis

Die EZB eröffnet in Ihrem Monatsbericht drei Szenarien, wie sich die Verschuldung Europas in den nächsten Dekaden entwickeln könnte. Im besten Fall fahren die Euro-Länder ihre Verschuldung um jährlich einen Prozentpunkt zurück, womit sie die Defizitgrenze von 60% des BIPs in 2026 wieder erreichen könnten. mehr… Quelle: Goldseiten.de

Weiter lesen

Wachstum bei Rohstoff-ETFs hält an

In Europa ist das verwaltete Vermögen in börsengehandelten Rohstoff-Indexfonds-Produkten 2009 um sensationelle 145 % auf 23,1 Milliarden Euro per Ende 2009 weiter gestiegen. Die Summe teilt sich hierbei vor allem auf ETFs und ETCs auf, wobei ETNs nur unwesentlich vertreten sind. Für 2010 erwarten Experten ein sich leicht abschwächendes Wachstum , dass allerdings mit 60-80 [...]

Weiter lesen

Neuer Emittent Amundi startet mit 17 ETFs auf Xetra

23. Februar 2010. Frankfurt (Börse Frankfurt). Die beiden französischen Großbanken Crédit Agricole S.A. and Société Générale bieten ab sofort in einer Kooperation unter dem Namen Amundi Indexfonds auf Xetra an. Der Newcomer ist mit 17 ETFs gestartet. Sechs davon bilden Indizes ab, die damit erstmalig an der Börse Frankfurt investierbar sind: Der MSCI China H [...]

Weiter lesen

ETF Dividenden-Strategie

Die Dividendenrendite ganzer Aktienmärkte ist bei PortfolioStrategie eines der wichtigsten Kriterien für Anlageentscheidungen. Ganz allgemein entscheiden wir so: Liegt die Dividendenrendite höher als die Rendite von Anleihen und von Fest- oder Tagesgeld, dann schichten wir auf Aktien um und umgekehrt und erzielten sehr gute Renditen. Dieser Erfolg legt nahe, die Dividendenrendite nicht nur zur Entscheidung [...]

Weiter lesen

ETF Vietnam – der kleine Tiger faucht

Der FTSE Vietnam Index steht aktuell bei rund 400 Punkten. Er war schon mal bei fast 1.200. Die vietnamesische Wirtschaft zählt zu den am schnellst wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Die Bevölkerung in Vietnam ist jung und gut ausgebildet und die Talsohle könnte bereits erreicht sein. Aus dem Hause Deutsche Bank kommt der einzige Vietnam-ETF in [...]

Weiter lesen

ETF Öl und Gas: Gewinnsteigerungen der Auslandsaktien reichen nicht

4. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). „Die Stimmung an der Börse ist verhalten“, meint Walter Vorhauser von der Close Brothers Seydler Bank. „Zwar sind die Quartalszahlen relativ gut, es fehlt aber das Umsatzwachstum“, kritisiert er. Hinter den steigenden Gewinnen steckten vor allem Kostensenkungen. Die überraschende Entscheidung der australischen Zentralbank, den Leitzins bei 3,75 Prozent zu [...]

Weiter lesen

ETFs: Nichts ist so sicher wie die Unsicherheit

2. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Wenn Anleger denn wüssten, wohin die Wirtschaft dreht, wäre die Frage nach den geeigneten Investments einfach zu beantworten. In den Indizes spiegelt sich diese Unsicherheit wider. Der DAX® korrigierte in den vergangenen fünf Handelstagen kräftig, befindet sich aber bereits wieder auf Erholungskurs. Die US-amerikanischen und europäischen Indizes zeigen das [...]

Weiter lesen

Etf Gold: Leichter Rückgang zu beobachten

Der prominente Gold-ETF der Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat leichte Abflüsse erleiden müssen Das Anlagevolumen des SPDR Trust Gold (WKN: A0Q27V) ist seit dem 18. Januar hingegen nahezu konstant geblieben. Die Barren belaufen sich seitdem auf insgesamt 1111,92 Tonnen. Der Schweizer ETF hat innerhalb von einer Woche eine halbe Tonne seinen Bestand verringert, wie die Zürcher [...]

Weiter lesen

Next Page »