Fonds: Verkäufe auf breiter Front

26. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Korrekturen und Verkäufe bestimmen die vergangene Woche im Handel mit aktiv verwalteten Fonds. China will sein Wachstum drosseln, US-Präsident Obama möchte die Banken stärker an die Kandare nehmen, das drückt auch auf die Aktienkurse. Entsprechend sind die Reaktionen der Investoren: „Die Leute wollen raus aus ihren Positionen“, meint Dirk [...]

Weiter lesen

ETF : Wachstum hält 2010 unvermindert an

Für das weitere Wachstum des weltweit verwalteten Anlagevermögens in börsennotierten Indexfonds auch Exchange Traded Funds oder ETF genannt ist Experten nach auch in 2010 kein Ende überhaupt in Sicht. Laut einer aktuellen Umfrage des Anbieters portfolio international unter den führenden ETF-Anbietern gehen diese in ihren Konsensusschätzungen von Wachstumsraten von durchschnittlich 20- 30 % für 2010 [...]

Weiter lesen

ETF Amundi: Dreizehn neue ETFs

Nach der Emittierung von 41 ETFs im letzten Jahr setzt Amundi eigenen Angaben zufolge die von CASAM ETF eingeschlagene Wachstumsstrategie im ETF Sektor fort und legt dreizehn neue ETFs auf. Sechs Marktneuerungen im Bereich Short Bond ETFs Die in Europa bisher zuvor nicht gehandelten ETFs bilden den EuroMTS Eurozone Government Broad Index ab. Investoren können [...]

Weiter lesen

Hüfners Wochenkommentar: Acht Thesen zur Finanzmarktsteuer

15. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Finanzmarktsteuer war in den letzten 30 Jahren so etwas wie das Ungeheuer von Loch Ness. Sie tauchte in regelmäßigen Abständen auf. Es wurde heftig darüber gestritten. Im Ergebnis stellte sich aber immer wieder heraus, dass sie nicht zu realisieren ist. Hauptgrund dafür war jedes Mal, dass sich nicht [...]

Weiter lesen

ETFs: Kauflaunige Investoren beherrschen das Bild

12. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Stimmung im Handel mit ETFs ist gut – trotz des leichten Rückgangs, den die Märkte heute verdauen müssen. „Der Fokus liegt auf dem US-amerikanischen Unternehmen Alcoa, das mit seinen Quartalszahlen traditionell die Berichtssaison eröffnet“, erklärt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Die Alcoa-Zahlen gelten immer als Barometer für die [...]

Weiter lesen

Deutsche Bank Prognose: 20 Prozent ETF-Wachstum in 2010

2009 war wieder einmal ein sehr gutes Jahr für Exchange Traded Funds (ETF). Die Research-Abteilung der Deutschen Bank geht davon aus, dass 2010 erneut sehr gut ausfallen dürfte. Um weitere 20 Prozent werde das weltweit in ETFs verwaltete Anlagevermögen in 2010 Jahr anwachsen, prognostizieren die Analysten der Deutschen Bank in ihrem aktuellen Jahresausblick. Rund 1,2 [...]

Weiter lesen

Goldman Sachs vor Markteintritt bei ETFs

Goldman Sachs beabsichtigt offenbar ein eigenes ETF-Geschäft aufbauen zu wollen. Es liegt der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) bereits an Antrag vor. In dem Antrag von Ende Dezember bittet Goldman Sachs um die Erlaubnis, Fonds aufzulegen, «die börsengehandelte Anteile anbieten« und «als Exchange-Traded Funds (ETFs) tituliert werden«. Ein Sprecherin von Goldman Sachs in New [...]

Weiter lesen

ETF: Auto-Absatz in Europa bricht ein

Trübe Aussichten für Europas Automärkte: Im neuen Jahr werden nach einer Prognose des renommierten Autoforschers Ferdinand Dudenhöffer in Westeuropa fast eine Million Autos weniger verkauft als 2009. Für 2010 rechnet Dudenhöffer mit massiven Marktverschiebungen. In der Summe entwickele sich der weltweite Automarkt jedoch positiv. Insgesamt werde die Nachfrage um 4,3 Prozent steigen… zum Bericht Quelle: [...]

Weiter lesen

Intakter Aufwärtstrend beim Gold

Beim Gold sieht Heraeus einen weiterhin intakten Aufwärtstrend. „Eine Änderung der insgesamt positiven Stimmung dürfte sich bei einer Zinswende in den USA und in Europa ergeben“, heißt es, vor 2011 sei damit aber nicht zu rechnen. 2010 sehen die Experten die Handelsspanne bei 1.050 bis 1.375 US-Dollar je Unze bei einem Durchschnittspreis von 1.175 nach [...]

Weiter lesen

ETFs: Aufstellen für 2010

Fondsthemen der Woche 22. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Das Jahresende dirigiert die Anlageentscheidungen der Investoren. Die Market Maker im Handel mit Indexfonds beobachten Portfolioanpassungen, Gewinnmitnahmen, Umschichtungen und Bereinigungen. Wie Frank Mohr von der Commerzbank berichtet, setzen Anleger bei diesen Anpassungen in erster Linie auf breite Indizes und hier auf besonders auf Europa. „Käufer sehen [...]

Weiter lesen

« Previous PageNext Page »