Großspekulanten stürzen sich auf Weizen und Weizen-ETFs

Der Agrarrohstoff Weizen durchlebt aufgrund der verheerenden Brände in Russland derzeit extrem turbulente Zeiten. Großspekulanten gehen massenweise long Der wachsende Optimismus der Großspekulanten basierte in erster Linie auf einem starken Anstieg der long positionierten Futures von 102.938 auf 113.260 Kontrakte (+10,0 Prozent) bei zugleich rückläufigem Short-Exposure. So reduzierte sich die Short-Seite innerhalb einer Woche von [...]

Weiter lesen