db x-trackers: Verwaltetes Vermögen steigt auf 28,7 Milliarden Euro

“db x-trackers, die Index-Tracking-Plattform der Deutschen Bank, hat ihr Wachstum fortgesetzt. Bis Ende Juni 2010 verzeichnete db x-trackers insgesamt Nettomittelzuflüsse von 1,2 Milliarden Euro, das verwaltete Vermögen stieg auf 28,7 Milliarden Euro. In Europa nimmt db x-trackers damit die dritte Position unter den ETF-Anbietern ein und ist weltweit die Nummer fünf (Quelle: Deutsche Bank Reserarch, [...]

Weiter lesen

Deutsche Bank: ETCs auf Edelmetalle

Die Deutsche Bank plant in den kommenden drei Monaten Exchange Traded Commodities (ETCs) auf Gold, Silber, Platin und Palladium. Den Anfang macht ein Gold-Short-ETC. Die Edelmetalle, in die die börsengehandelten Wertpapiere investieren, werden als Sicherheit in London hinterlegt sein und die ETCs an den Börsen in London, Frankfurt und Mailand gehandelt… zum Artikel Quelle: www.wallstreet-online.de

Weiter lesen

ETF : Wachstum hält 2010 unvermindert an

Für das weitere Wachstum des weltweit verwalteten Anlagevermögens in börsennotierten Indexfonds auch Exchange Traded Funds oder ETF genannt ist Experten nach auch in 2010 kein Ende überhaupt in Sicht. Laut einer aktuellen Umfrage des Anbieters portfolio international unter den führenden ETF-Anbietern gehen diese in ihren Konsensusschätzungen von Wachstumsraten von durchschnittlich 20- 30 % für 2010 [...]

Weiter lesen

ETF und ETC als Verkaufsschlager der Deutschen Bank in 2010

Im Blickfeld des Interesses sollen 2010 Produkte auf Rohstoffe, Devisen und Alternative Investments werden. Die deutsche Bank verwaltet momentan 27 Mrd. Euro in 125 ETFs der Marke db x-trackers. Ein Einstieg in Exchange Traded Commodities (ETCs) als neues Geschäftsfeld ist laut “geld.com” geplant. Kleiner Emittenten werden bald den Druck des Riesen spüren.

Weiter lesen

Deutsche Bank vor Einstieg in den ETCs Bereich

Die Deutsche Bank will demnächst in den Sektor börsengehandelter Rohstoffen (ETCs) einsteigen. „Im Frühjahr werden wir die ersten vier bis fünf Exchange Traded Commodities emittieren, bis zum Jahresende soll unser Angebot rund 20 Produkte umfassen“, sagte Thorsten Michalik, der für das ETF- und das neue ETC-Geschäft verantwortlich ist, am Montag auf einer Pressekonferenz. Exchange Traded [...]

Weiter lesen

ETF Securities startet ETF-Plattform der dritten Generation

ETF Securities Ltd (ETFS), unabhängiger Anbieter von Exchange Traded Commodities (ETCs) und Exchange Traded Funds (ETFs), startet heute ETF Exchange (Europe) (ETFX), die weltweit erste ETF-Plattform der dritten Generation, wie es in eigener Sache heißt. Distributionspartner von ETF Securities und Swap-Anbieter zum Start der Plattform sind BofA Merrill Lynch, Citi und Rabobank International. Die Plattform [...]

Weiter lesen

ETF Gold : Gold zieht magisch an (Rohstoffe)

18. November 2009. Derzeit macht ganz klar Gold die Musik. Der immer weiter steigende Preis lässt auch ETC-Anleger darauf setzen, andere Edelmetalle bleiben aber ebenfalls gesucht. Öl und Erdgas sind dabei in den Hintergrund geraten. Gold, dessen Preis jetzt auf ein neues Rekordhoch geklettert ist, zieht Anleger weiter magisch an. Auch bei den Exchange Traded [...]

Weiter lesen

Neue Rohstoff-ETCs von ETF Securities an der London Stock Exchange

ETF Securities legt vier neue ETCs auf, die sich auf Kakao, Blei, Zinn und Platin beziehen, um seine Plattform für Long-, Short- und gehebelte Rohstoff-ETCs zu vervollständigen * Vier neue Rohstoff-ETCs, die Long-Engagements in Kakao, Blei, Zinn und Platin ermöglichen und an der LSE notieren werden * ETF Securities bietet nun Long-, Short- und gehebelte [...]

Weiter lesen

Neuer Öl-ETC mit abgemilderten Rolleffekten

Exchange Traded Commodities an der Börse Frankfurt Ein ETC von Source ermöglicht, die Performance des WTI Crude Oil Futures abzubilden und dabei einen möglichen negativen Einfluss des Roll-Over-Effektes unter Anwendung eines optimierten Auswahlverfahrens abzumildern. 4. November 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Ein weiterer börsengehandelte Rohstoffe des Emittenten Source Commodity Markets ist jetzt auf Xetra handelbar. Mit [...]

Weiter lesen

Hebel-ETFs bleiben gefragt

Die aktuellen Rückschläge an den Weltbörsen sollten Anleger nutzen, um auf fairem Niveau in die Märkte einzusteigen bzw. nachzulegen. Die Nachfrage speziell nach Dax- und Stoxx-ETFs bleibt bestehen und besonders ETFs mit Hebel haben im vergangenen Monat Zuflüsse notiert. Exchange Traded Funds auf Renten verzeichnen Netto-Abflüsse aufgrund des unaktraktiven Zinsumfeldes. Grundlegend legt das Handelvolumen von [...]

Weiter lesen

Next Page »