Edelmetalle: Griechenland-Einigung sorgt für Auftrieb

Der Goldpreis erholt sich im Zuge eines etwas schwächeren US-Dollar von seinem zuvor erzielten 4-Wochen-Tief und notiert heute Morgen bei 1.098 USD je Feinunze. Die Einigung der Regierungschefs der Euro-Staaten auf einen Notfallplan für Griechenland hat zu einer Erholung des Euro geführt, der wiederum den Goldpreis unterstützt. Dieser dürfte Anlauf nehmen, um die psychologisch wichtige [...]

Weiter lesen

ETF auf Gold und Edelmetall steigen in der Anlegergunst

Gold gilt zwar als Krisenwährung, hat aber auch in der jüngsten Erholungsphase seine Qualitäten gezeigt. Der Spotpreis ist von November 2008 bis Anfang Dezember 2009 kontinuierlich um mehr als 70% auf über 1200 $ pro Feinunze geklettert. Ein Blick auf das Beispiel Gold macht deutlich, warum ein Engagement über einen ETF die beste Lösung für [...]

Weiter lesen

ETF Gold: Goldpreis mit 1.123 USD auf 2-Wochenhoch

Mit dem Rückenwind des schwächeren US-Dollar ist der Goldpreis heute Morgen auf ein 2-Wochenhoch bei 1.123 US-Dollar je Feinunze angestiegen. Die physische Goldnachfrage präsentiert sich stabil. Die britische Münzanstalt musste in 2009 nachfragebedingt die Goldmünzenproduktion auf 125.469 Unzen mehr als verdoppeln, lediglich im letzten Quartal ist die Produktion zurückgegangen. Nach der jüngster Goldpreisrallye scheinen viele [...]

Weiter lesen

Unterstützung des Goldwerts nach unten durchbrochen

Der Kampf um die Unterstützung bei 1.120 USD hat begonnen und wurde prompt erst einmal verloren. Die Feinunze Gold kostet aktuell 1.106,35 USD (768,80 EUR), das Kilogramm wird bei 35.573,84 USD (24.720,26 EUR) gehandelt. Der derzeit immer stärker werdende US-Dollar – der Euro stürzte jetzt auf 1,43 Dollar ab – bremst die Tendenzen einer Erholung [...]

Weiter lesen

Gold nimmt 1.200 US-Dollar Marke ins Visier

Der Goldpreis ist heute Morgen auf 1.195 US-Dollar je Feinunze angestiegen. Hierbei wird er von mehreren Faktoren massgeblich unterstützt: Zum einen von weiter schwächeren US-Dollar, der sehr optimistischen Stimmung am Gesamt-Markt, der Nähe zur psychologisch und charttechnisch wichtigen 1200 US_Dollar-Marke und positiven Medienberichten aus China. Dem Bericht nach könnte China in den kommenden acht bis [...]

Weiter lesen

Platin wieder aus dem Schatten des Goldes heraus

Stärker als Gold hat Platin in der Krise gelitten. In der Spitze habe das Edelmetall im März 2008 bei 2.240 US-Dollar je Feinunze notiert, im Dezember 2008 sei bei 786 US-Dollar das Tief erreicht. Für einige wenige Tage sei Platin sogar erstmals seit zwölf Jahren billiger als Gold gewesen. Quelle: Postbank Research Vollständigen Artikel weiterlesen… [...]

Weiter lesen

Gold immer teurer

In den vergangenen sieben Jahren hat sich der Goldpreis in etwa verdreifacht (siehe Grafik). Im November 2009 kostete eine Feinunze Gold (31,1 g) über 1.100 US-$ – ein Rekordwert. In Euro gerechnet verteuerte sich das edle Metall allerdings weniger stark, da der Wechselkurs des US-Dollars kräftig gesunken ist. Freilich stieg der Goldpreis auch in Euro [...]

Weiter lesen

Goldpreis in Euro markiert neuen Rekord

es ist so weit: Die Gold-Bullen unter Ihnen können die Korken knallen lassen! Das gelbe Metall hat am Mittwoch mit fast 771 Euro je Feinunze ein neues Allzeithoch markiert. Zuvor war schon der in Dollar notierte Goldpreis auf einen neuen Rekord von 1153 Dollar davon gezogen. Vor allem Asien ist für die jüngste Entwicklung verantwortlich: [...]

Weiter lesen