UBS forciert ETF Geschäftsausbau

Die schweizerische UBS will ihr ETF-Geschäft vor allem in Deutschland in diesem Jahr stark ausbauen. Vor allem Produkte auf Schwellenländer-Indizes und nationale Leitindizes sollen emittiert werden. Bislang bilden die Aktien-ETFs der UBS überwiegend nur MSCI-Indizes ab. Auch Rohstoff ETFs sollen verstärkt emittiert werden. Die Mehrzahl der Neuemissionen werden jedoch im Anleihebereich kommen. Hier sollen neben [...]

Weiter lesen

ETFs: Käufe und Gewinnmitnahmen

Fondsthemen der Woche Fonds-Marktbericht ETF-Marktbericht Neuer Renten-ETF Statistischer Rückblick 9. März 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Market Maker für die Indexfonds berichten überwiegend von niedrigen Umsätzen und einer „Abwartehaltung“ der Investoren. „Es gibt keine neuen Impulse“, meint etwa Bernardus Roelofs von Flow Traders. „Mit der erfolgreichen Emission der Griechenlandanleihe und den überraschend guten US-Arbeitsmarktdaten kamen letzte [...]

Weiter lesen

ETF Securities: ETC-Emission auf physisches Gold in der Schweiz

ETF Securities notiert an der Frankfuter Wertpapierboerse den ersten europäischen ETC mit in der Schweiz gelagertem Gold. Die Goldbarren entsprechen ausschließlich dem „Good Delivery Standard“ der LBMA 20/01/10 Frankfurter Wertpapierbörse – ETFS Physical Swiss Gold ist seit dem 20/01/2010 auf Xetra handelbar in EURO, WKN: A1DCTLIn der Schweiz gelagertes Gold: Sämtliche physische Goldbarren des ETFS [...]

Weiter lesen

Fonds: Feiertagsstimmung

22. Dezember 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Während der Leitindex DAX® sich aufmacht, zum Jahresende doch noch die 6.000er Marke zu knacken, geht es beim Fondshandel an der Frankfurter Börse eher beschaulich zu. Energiefonds: Enttäuschung nach Klimagipfel Das wenig befriedigende Ergebnis des Klimagipfels hat scheinbar zu einigen Rückgaben bei Fonds geführt, die auf alternative oder klassische [...]

Weiter lesen

Peeters: – Nach dem Spiel ist vor dem Spiel -

17. Dezember 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Zu den zahlreichen schlichten, aber sinnigen Weisheiten des ehemaligen Trainers der deutschen Nationalmannschaft zählen unter anderem „Das Spiel dauert 90 Minuten“, „Der Ball ist rund“, „Der nächste Gegner ist immer der schwerste“ und natürlich „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. Diese Erinnerung sollten sich auch Teilnehmer im jetzigen [...]

Weiter lesen

Anleihen: Schieflage im Süden

11. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Griechenland und Spanien waren diese Woche die bestimmenden Faktoren am Rentenmarkt. Aufgrund einer erwarteten Staatsverschuldung von 125 Prozent des BIP und einem Haushaltsdefizit von 12,7 Prozent stufte die Rating-Agentur Fitch diese Woche die griechischen Staatsanleihen von A- auf BBB+ herab. „Nachdem Standard & Poor’s die Bonitätsbewertung des Landes am [...]

Weiter lesen

Roth: Die Bundesbank – eine Kassandra

26. November 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Finanzwelt ist im Zwiespalt. Gerade diese Woche veröffentlichten Wirtschaftsexperten ihre optimistischen Prognosen über die Konjunkturentwicklung in 2010. Diverse Finanzwissenschaftler überbieten sich darin in ihren Wachstumshoffnungen. In den optimistischsten Prognosen soll die deutsche Konjunktur im nächsten Jahr um 2,5 Prozent anziehen. Nicht dass die Experten in den letzten Jahren [...]

Weiter lesen

Frankfurter Sparkasse bietet ihren Lehman-Kunden Rückkauf der Zertifikate an

Frankfurt, 26. November 2009 Die Frankfurter Sparkasse bietet ihren Kunden, die bei ihr Zertifikate von Lehman Brothers gekauft haben, den Rückkauf dieser Papiere zu 50 Prozent des Nominalwertes an. Die Lehman-Zertifikateinhaber konnten – im Gegensatz zu anderen Bürgern – nicht von staatlichen Unterstützungsmaßnahmen für den Finanzsektor profitieren. Die Sparkasse hat sich deshalb unabhängig von ihrer Rechtsposition zu diesem [...]

Weiter lesen

Portfolioeffizienz steigern mit dem Lyxor ETF Commodities CRB

Die Portfolioeffizienz steigern – Mit dem Lyxor ETF Commodities CRB 19 Rohstoffe auf einen Schlag kaufen Deutsche Anleger bleiben Rohstoffen fern. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, liegt das Anlagevolumen der Deutschen in Rohstoffen bei sechs Milliarden Euro, gegenüber einem Geldanlagevolumen von 4,4 Billionen Euro insgesamt. Im Verhältnis bedeutet dies: Nur etwas mehr als ein [...]

Weiter lesen