“Geheime Goldpolitik”: Goldpreis wird sich verzehnfachen, Notenbanken ohne Macht

Goldpreis wird sich verzehnfachen, Notenbanken ohne Macht Nach Ansicht von Dimitri Speck, Autor des Buches “Geheime Goldpolitik” und Partner bei Staedel Hanseatic, wird der Goldpreis weiter “dramatisch” steigen, eine Verzehnfachung sei durchaus möglich. Die Notenbanken seien zwar mit Interventionen weiterhin aktiv am Markt tätig, hätten durchaus auch Einfluss, doch seien sie letztlich – was die Preisentwicklung [...]

Weiter lesen

Schwere Zeiten für Gold-Anleger: Goldcrash nach finalem Hype?

Fast zehn Prozent notiert der Goldpreis aktuell unter seinem Allzeithoch. Das könnte erst der Beginn einer schweren Zeit für das edle Metall sein. Der Goldpreis gilt unter Anlegern als “sicherer Hafen” in schwierigen Börsensituationen oder problematischen Finanzmarkt-Zeiten. Doch jetzt könnte sich das Blatt für Gold wenden – für Investoren im negativen Sinne. Daher sei es [...]

Weiter lesen

Edelmetalle: Griechenland-Einigung sorgt für Auftrieb

Der Goldpreis erholt sich im Zuge eines etwas schwächeren US-Dollar von seinem zuvor erzielten 4-Wochen-Tief und notiert heute Morgen bei 1.098 USD je Feinunze. Die Einigung der Regierungschefs der Euro-Staaten auf einen Notfallplan für Griechenland hat zu einer Erholung des Euro geführt, der wiederum den Goldpreis unterstützt. Dieser dürfte Anlauf nehmen, um die psychologisch wichtige [...]

Weiter lesen

Gold steigt weiter – Kontraindikator Coba Analysten

Gold befindet sich weiter im Aufwärtstrend sind sich die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets sicher. Auf Eurobasis legt der Goldpreis heute auf ein Allzeithoch von 818 EUR je Feinunze zu . Auch auf US-Dollar Basis könnte die Feinzunze bereits in Kürze die Marke von 1.100 US-Dollar möglicherweise in Kürze knacken. So hat der Goldpreis [...]

Weiter lesen

Gold-ETCs verzeichnen hohe Zuflüsse, nachdem sich staatspolitische Bedenken verstärken

Zuflüsse in ETFS Physical Gold (PHAU) haben letzte Woche um 156 Millionen US-Dollar zugenommen – der höchste wöchentliche Anstieg seit August 2009. Die Schuldenkrise in Griechenland hat nicht nur Diskussionen um europäische “Randstaaten” ausgelöst, sondern auch um den Schuldenausblick in den USA, Großbritannien und in Japan… zum Artikel Quelle: www.goldseiten.de

Weiter lesen

Entwicklung Gold-ETFs: Prognose 2010

Die aktuelle Goldpreisentwicklung zeigt das Muster einer typischen Konsolidierung in einem intakten Aufwärtstrend. Der übergeordnete Aufwärtstrend ist aber im Moment noch intakt, sodass Goldinvestoren sich von den Rückschlägen im Januar 2010 nicht verunsichern lassen sollten. Für Anleger aus dem Euroraum spielt die aktuelle Goldpreisentwicklung in US Dollar aber nur eine untergeordnete Rolle… zum Artikel Quelle: [...]

Weiter lesen

ETF Gold: Goldpreis mit 1.123 USD auf 2-Wochenhoch

Mit dem Rückenwind des schwächeren US-Dollar ist der Goldpreis heute Morgen auf ein 2-Wochenhoch bei 1.123 US-Dollar je Feinunze angestiegen. Die physische Goldnachfrage präsentiert sich stabil. Die britische Münzanstalt musste in 2009 nachfragebedingt die Goldmünzenproduktion auf 125.469 Unzen mehr als verdoppeln, lediglich im letzten Quartal ist die Produktion zurückgegangen. Nach der jüngster Goldpreisrallye scheinen viele [...]

Weiter lesen

GOLD – Halten Sie sich bereit!

Die aktuelle Bestandsaufnahme für Gold fällt eher ernüchternd aus. Aktuell notiert das Edelmetall bei knapp 1.080 US-Dollar. Damit hat sich der Verlust ausgehend vom Dezember-Hoch mittlerweile auf über 10 Prozent ausgeweitet. Und der Druck hält unvermindert an, so scheint es zumindest…. “Schwächephasen sind Chancen! Und diese Chancen könnten bald kommen.” Trotz oder gerade wegen der [...]

Weiter lesen

ETF Rohstoffe: Hoch oder runter – das ist hier die Frage

28. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Produkte auf Gold stehen trotz eines fallenden Goldpreises nach wie vor in den Umsatzlisten weit oben. Doch scheinen sowohl Käufer, die den Kurseinbruch bei dem Edelmetall nutzen, als auch Verkäufer aktiv zu sein. So ist beispielsweise der Bestand bei dem ETF Xetra-Gold (WKN A0S9GB) unverändert im Vergleich zum Vormonat [...]

Weiter lesen

Gold zurück im Aufwärtstrend: 2010 Ausbau der Gewinne

Zu Beginn des neuen Jahres kehrt der Goldpreis gleich in den Aufwärtstrend zurück. Über 1.150 Dollar pro Unze kostet das gelbe Metall mittlerweile wieder, nachdem der Goldpreis zum Ende des vergangenen Jahres unter die Marke von 1,100 USD je Unze gefallen war. Und wir glauben, dass das erst der Anfang der Aufwärtsbewegung ist. Das vergangene [...]

Weiter lesen

Next Page »