ETFs: Investoren in den Startlöchern

Noch herrscht eher Ferienstimmung im ETF-Handel, aber Frank Mohr von der Commerzbank erwartet, dass die Umsätze schon bald anziehen werden: „Sollten die charttechnisch wichtigen Widerstandsmarken überschritten werden, und dafür spricht derzeit einiges, wird das der Nachfrage einen kräftigen Schub verleihen“, glaubt der Händler. Einige Sektoren-ETFs, insbesondere die Banken-Produkte, zeigten auffällig hohe Umsätze. „Besonders in Anleihen-ETFs [...]

Weiter lesen