ETF Automobile und Zulieferer

Mit dem größten Börsengang aller Zeiten stand der US-Autobauer General Motors vor zwei Wochen im Mittelpunkt des Marktgeschehens. Die Börsianer feierten den einst insolventen Konzern, der Kurs der GM-Aktie schoss nach der Startglocke nach oben. Das „Comeback“ lenkt die Augen auf die Autobauer weltweit. Vor allem Premiumhersteller können derzeit von einer hohen Nachfrage aus Ländern wie China profitieren. Die deutschen Produzenten BMW [...]

Weiter lesen

Wellenritt mit ETFs

In den einzelnen Phasen eines Konjunkturzyklus profitieren unterschiedliche Wirtschaftsbranchen. Mit ETFs können Anleger ihr Depot danach ausrichten. Auf Ebbe folgt Flut, auf Regen wieder Sonnenschein – das Leben ist ein ewiges Auf und Ab und so bewegt sich auch die Konjunktur in Zyklen. Die Frage ist dabei nur, in welcher Phase sie sich jeweils aktuell [...]

Weiter lesen

Schwere Zeiten für Gold-Anleger: Goldcrash nach finalem Hype?

Fast zehn Prozent notiert der Goldpreis aktuell unter seinem Allzeithoch. Das könnte erst der Beginn einer schweren Zeit für das edle Metall sein. Der Goldpreis gilt unter Anlegern als “sicherer Hafen” in schwierigen Börsensituationen oder problematischen Finanzmarkt-Zeiten. Doch jetzt könnte sich das Blatt für Gold wenden – für Investoren im negativen Sinne. Daher sei es [...]

Weiter lesen

Großspekulanten stürzen sich auf Weizen und Weizen-ETFs

Der Agrarrohstoff Weizen durchlebt aufgrund der verheerenden Brände in Russland derzeit extrem turbulente Zeiten. Großspekulanten gehen massenweise long Der wachsende Optimismus der Großspekulanten basierte in erster Linie auf einem starken Anstieg der long positionierten Futures von 102.938 auf 113.260 Kontrakte (+10,0 Prozent) bei zugleich rückläufigem Short-Exposure. So reduzierte sich die Short-Seite innerhalb einer Woche von [...]

Weiter lesen

ETF für Mexico: Fiesta für Anleger

Ein neuer ETF von db x-trackers bietet Anlegern die Möglichkeit, in Mexiko einzusteigen. Einen großen Bruder zu haben, der stets im Vordergrund steht und mit seinem Erfolg alle anderen überstrahlt, ist nicht leicht. Genauso ergeht es Mexiko. Denn wenn von guten wirtschaftlichen Aussichten in Lateinamerika die Rede ist, schwärmen Anleger an erster Stelle immer von [...]

Weiter lesen

ETF LevDAX: Der DAX täglich verdoppelt

Täglich verdoppelt: Der LevDAX bildet die Entwicklung des deutschen Leitindex mit dem Hebel zwei ab. Anleger sollten dabei beachten, dass für den Hebel Finanzierungskosten anfallen, der Hebel in beide Richtungen wirkt und die Basis täglich neu fixiert wird. Das führt dazu, dass der LevDAX von der Performance, die man beim Blick auf den DAX intuitiv [...]

Weiter lesen

ETFs: Vom Konkurrenzkampf profitieren

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte: Beim Wettstreit auf dem ETF-Markt ist das der Anleger. Der Konkurrenzdruck bringt attraktive Produkte hervor. Weltweit reagierten die Börsen auf die Griechenlandkrise, hinzu kam das Kursdesaster am Donnerstag in den USA. Der DAX fiel deutlich unter die 6.000-Punkte-Marke und auch für den Euro STOXX 50 ging es stark abwärts. [...]

Weiter lesen

ETF Korea: Markt gilt als Frühindikator der Weltbörsen

Der Aktienmarkt Korea gilt als Frühindikator der Weltbörsen. Steigen die Kurse dort, ist dies auch für andere Märkte zu erwarten. Grund dafür sind der hohe Anteil an Fremdkapital und die starke Exportabhängigkeit Koreas. Das Land ist weltweit die neuntgrößte Exportnation. Im Umkehrschluss ist eine Investition in den koreanischen Markt dann attraktiv, wenn man davon ausgeht, dass die [...]

Weiter lesen

ETF Malaysia: Wichtigste Handelsnation im IT-Bereich und Elektronik

Im Rausch der Geschwindigkeit befand sich Malaysia am vergangenen Wochenende beim Grand Prix der Formel eins. Schnell und stark zeigte sich hier in den vergangenen Monaten auch die Börse: Ein steiler Aufwärtstrend seit März 2009 brachte dem MSCI Malaysia ein Plus von rund 57 Prozent ein. Nach einem kleinen Rücksetzer Ende Januar / Anfang Februar hat [...]

Weiter lesen

ETF MSCI Japan – Vertrauen in den Index kehrt zurück

ComStage ETF MSCI Japan TRN Das Vertrauen in die japanische Wirtschaft kehrt langsam wieder zurück. Die Bank von Japan (BoJ) hat die Zinsen am Mittwoch unverändert nahe Null gelassen und sieht einen Aufschwung der Wirtschaft. Außerdem meldete die japanische Notenbank im Tarkan-Bericht Ende März ein Minus von 14 Punkten. Zwar weist die negative Zahl immer noch darauf hin, [...]

Weiter lesen

Next Page »