ETFs: Verkaufswelle abgeebbt

16. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Griechenlandkrise hat die Märkte weiter fest im Griff, auch die ETF-Investoren zeigen sich nach wie vor orientierungslos. „Es ist allerdings nicht so, dass die Leute alles verkaufen“, urteilt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Das Bild bei an Aktienindizes gekoppelte Fonds ist vielmehr gemischt, eine klare Richtung gibt es [...]

Weiter lesen

ETFs: Obama und China belasten

26. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die deutlich eingetrübte Stimmung an den Aktienbörsen weltweit lässt auch den ETF-Markt nicht unberührt. „Die zwei großen Themen sind im Moment Obama und China“, erläutert Bernardus Roelofs von Flow Traders. Die Überlegungen des US-Präsidenten Obama, den Eigenhandel der Banken stärker zu reglementieren und die offenbar stark gestiegene Bereitschaft, einen [...]

Weiter lesen

ETFs: Banken-Fonds auf der Verkaufsliste

19. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der ETF-Handel brummt weiter. Die meisten Marktteilnehmer berichten von einer guten Nachfrage nach den Standard-Indexfonds, aber auch von Verkäufen. „Nach einer starken ersten Handelswoche in diesem Jahr haben sich die Umsätze auf einem ordentlichen Niveau stabilisiert“, erklärt etwa Eric Wiegand von der Deutschen Bank. Bernardus Roelofs von Flow Traders [...]

Weiter lesen

Mit Lyxor ETFs vom wirtschaftlichen Frühling in Japan profitieren

Die Kirschblüte kommt schon im Herbst: Mit Lyxor ETFs vom wirtschaftlichen Frühling in Japan profitieren Konjunkturwende in Japan. Das japanische Wirtschaftswachstum hat im dritten Quartal deutlich stärker angezogen als von Experten erwartet: Das Bruttoinlandsprodukt legte zwischen Juli und September um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal zu, auf Jahressicht ergibt sich damit eine erwartete Wachstumsrate von 4,8 [...]

Weiter lesen

ETF Portrait: iShares Nikkei 225

Die BOJ (Bank of Japan) hat wie von der Mehrzahl der Anleger ihren Leitzins nicht verändert. Er liegt weiterhin unverändert bei 0,1 Prozent. Die Notenbanker haben jedoch ihre Konjunkturprognose angehoben. Ein nachhaltiges Vertrauen in eine positive ,wirtschaftliche Weiterentwicklung äusserten sie jedoch nicht, die Niedrigzinspolitik soll weiter die schwache Konjunktur stützen. Leider wurden nicht bekanntgegeben ob [...]

Weiter lesen