ETFs: Käufer kommen wieder

23. Februar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Woche im Handel mit Indexfonds steht unter guten Vorzeichen. „Der aufkeimende Konjunkturoptimismus in den USA und sinkende Sorgen bezüglich der europäischen Schuldenkrise brachte den Aktienmärkten eine mehrheitlich positive Woche“, erzählt Florian Perini von Flow Traders. Die Erhöhung des Diskontsatzes in den USA werde als Zeichen interpretiert, dass sich [...]

Weiter lesen

ETFs: Kauflaunige Investoren beherrschen das Bild

12. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Stimmung im Handel mit ETFs ist gut – trotz des leichten Rückgangs, den die Märkte heute verdauen müssen. „Der Fokus liegt auf dem US-amerikanischen Unternehmen Alcoa, das mit seinen Quartalszahlen traditionell die Berichtssaison eröffnet“, erklärt Bernardus Roelofs von Flow Traders. Die Alcoa-Zahlen gelten immer als Barometer für die [...]

Weiter lesen

Mit ETFs zurück zur Normalität nach Dubai-Krise

1. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Die Zahlungsprobleme Dubais hat die ETF-Investoren nicht nachhaltig irritieren können. Zwar kam es am Donnerstag zu einer „massiven Verkaufswelle“, wie Florian Perini von Flow Traders berichtet: „Bluechip-, Emerging Market-, Banken-ETFs, alles wurde abgestoßen“, erklärt er. Am Freitag setzte dann aber bereits wieder eine Normalisierung ein. „Die Anleger fassten wieder [...]

Weiter lesen

ETFs: Investoren stellen sich breit auf

17. November 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Die Kauflaune der Investoren ist da. Das berichten die Market Maker im Handel mit Indexfonds, kurz ETFs. Mit steigenden Kursen konzentrieren sich auf Europa ausgerichtete Anleger auf die großen Standardindizes wie DAX® (WKNs ETF001, 593393, DBX1DA, LYX0AC), DJ Euro Stoxx 50 (ETF050, 593395, 798328, DBX1ET, 778188) oder marktbreite Vehikel [...]

Weiter lesen

Börse-Frankfurt News: Marktbericht zum Euro

Markttechnik: Den Euro im Blick Marktbericht vom Handel an der Börse Frankfurt Unterstützt vom starken Euro zeigen sich die Aktienmärkte am Mittwoch robust. Charttechniker raten zu einer genauen Beobachtung der Währungsentwicklung und sehen den Euro vor einer potenziellen Wendezone. 11. November 2009. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Trotz fehlender Impulse startet der DAX schwungvoll in die Wochenmitte. [...]

Weiter lesen