Deutsche Bank: ETCs auf Edelmetalle

Die Deutsche Bank plant in den kommenden drei Monaten Exchange Traded Commodities (ETCs) auf Gold, Silber, Platin und Palladium. Den Anfang macht ein Gold-Short-ETC. Die Edelmetalle, in die die börsengehandelten Wertpapiere investieren, werden als Sicherheit in London hinterlegt sein und die ETCs an den Börsen in London, Frankfurt und Mailand gehandelt… zum Artikel Quelle: www.wallstreet-online.de

Weiter lesen

ETF Rohstoffe: Hoch oder runter – das ist hier die Frage

28. Januar 2010. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Produkte auf Gold stehen trotz eines fallenden Goldpreises nach wie vor in den Umsatzlisten weit oben. Doch scheinen sowohl Käufer, die den Kurseinbruch bei dem Edelmetall nutzen, als auch Verkäufer aktiv zu sein. So ist beispielsweise der Bestand bei dem ETF Xetra-Gold (WKN A0S9GB) unverändert im Vergleich zum Vormonat [...]

Weiter lesen

ETFs : Platin oder Gold

Obwohl sich Platin 2009 mit plus 57 Prozent deutlich besser entwickelt hat als Gold (+24 Prozent), halten zahlreiche Analysten eine Fortsetzung dieser Outperformance auch im laufenden Jahr für möglich. Der am 8. Januar in den USA zugelassene erste Platin-ETF erfreut sich einer regen Nachfrage. Der ETF hält auf Basis der Marktdaten vom Freitag mittlerweile fast [...]

Weiter lesen

Julius Bär legt physischen Silber-ETF, Platin-ETF und Palladium-ETF auf

Julius Bär hat seiner Palette an Edelmetallfonds drei weitere hinzugefügt.Seit dem 8. Januar können Investoren beim Schweizer Traditionshaus auch auf physisches Silber, Platin und Palladium setzen. Deswegen wird es, wie bereits beim Gold ETF von Julius Bär, neben in US-Dollar gehandelten Anteilen auch währungsbesicherte Alternativen in Euro, Schweizer Franken und Britisches Pfund geben. Laut Emissionsprospekt [...]

Weiter lesen

Julius Bär emittiert Silber ETF

München – Julius Bär hat seiner Palette an Edelmetallfonds drei weitere hinzugefügt. Ab dem 8. Januar können Investoren beim Schweizer Traditionshaus auch auf physisches Silber, Platin und Palladium setzen. Wie einer offiziellen Pressemitteilung von Julius Bär zu entnehmen ist, wird man beginnend mit dem 8. Januar 2010 an der SIX Swiss Exchange insgesamt 24 neue [...]

Weiter lesen

Intakter Aufwärtstrend beim Gold

Beim Gold sieht Heraeus einen weiterhin intakten Aufwärtstrend. „Eine Änderung der insgesamt positiven Stimmung dürfte sich bei einer Zinswende in den USA und in Europa ergeben“, heißt es, vor 2011 sei damit aber nicht zu rechnen. 2010 sehen die Experten die Handelsspanne bei 1.050 bis 1.375 US-Dollar je Unze bei einem Durchschnittspreis von 1.175 nach [...]

Weiter lesen

Rohstoffe: Edelmetalle in jedem Depot

3. Dezember 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Gold setzt täglich neue Maßstäbe und wandert von einem Allzeithoch zum nächsten. Im November legte der Preis für eine Unze Feingold um etwa 15 Prozent zu – und ein Ende des Höhenflugs ist nicht abzusehen. Investoren wollen Teil haben an am Höhenflug und investieren in physisches Gold über die [...]

Weiter lesen

Platin wieder aus dem Schatten des Goldes heraus

Stärker als Gold hat Platin in der Krise gelitten. In der Spitze habe das Edelmetall im März 2008 bei 2.240 US-Dollar je Feinunze notiert, im Dezember 2008 sei bei 786 US-Dollar das Tief erreicht. Für einige wenige Tage sei Platin sogar erstmals seit zwölf Jahren billiger als Gold gewesen. Quelle: Postbank Research Vollständigen Artikel weiterlesen… [...]

Weiter lesen