Wachstum bei Rohstoff-ETFs hält an

In Europa ist das verwaltete Vermögen in börsengehandelten Rohstoff-Indexfonds-Produkten 2009 um sensationelle 145 % auf 23,1 Milliarden Euro per Ende 2009 weiter gestiegen. Die Summe teilt sich hierbei vor allem auf ETFs und ETCs auf, wobei ETNs nur unwesentlich vertreten sind. Für 2010 erwarten Experten ein sich leicht abschwächendes Wachstum , dass allerdings mit 60-80 [...]

Weiter lesen

Silberpreismanipulation per ETF?

Oder: Silber wird wieder Geld Das Dauerthema “Comex-Silbershort-Manipulationen” ist den meisten Beobachtern des Silbermarkts schon seit Jahren bekannt. In letzter Zeit werden nun auch noch zunehmend Fragen hörbar, ob die derzeit so erfolgreichen Gold- und Silber-ETFs wirklich die riesigen Mengen an Edelmetall-Barren in allokierter (= physisch separierter und zuordnungsfähiger) Form in ihren Tresoren haben, die [...]

Weiter lesen

Credit Suisse mischt ETF-Konkurrenz auf

Die Credit Suisse will ihr Geschäft mit Exchange Traded Funds in kürzester Zeit verdoppeln. Derzeit ist Credit Suisse die Nummer vier in diesem Markt. Die neuen Produkte bezögen sich verstärkt auf Aktienindizes außerhalb des Anbieters MSCI, sagte Merz weiter. Zudem seien Rohstoff- und Unternehmensanleihen-ETFs geplant. Momentan umfasst das ETF-Angebot der Credit Suisse unter der Marke [...]

Weiter lesen

ETF Anleger optimistisch für Aktienmärkte

iShares Umfrage bestätigt Trends bei ETF-Zuflüssen München, 20. November 2009 – Anleger in Deutschland und Österreich sind mehrheitlich optimistisch für die Aktienmärkte gestimmt. Das ist eines der Ergebnisse einer iShares Umfrage unter mehr als 300 professionellen Investoren. Sie untersuchte, mit welchen Herausforderungen sich Investoren gegenwärtig konfrontiert sehen und wie sie die Märkte einschätzen. Drei Viertel [...]

Weiter lesen

ETFs: Short-Produkte begehrt – Emerging Market ETFs leichter

Marktbericht vom Handel mit Indexfonds Vor dem Hintergrund deutlich sinkender Kurse verkaufen Anleger ihre Aktien-ETFs und engagieren sich wieder bei Rentenprodukten. Zu den Verlierern gehören auch Schwellenländer- und Sektorenfonds. Alternative Anlageklassen bleiben hingegen gesucht. 3. November 2009. Frankfurt (Börse Frankfurt). Der Stimmungsumschwung an den Kapitalmärkten hinterlässt auch beim Handel mit Indexfonds seine Spuren. „Die Nervosität [...]

Weiter lesen

Die neue Art des Anlage-Investments: ETF und Indexfonds in Rohstoffe

Nahezu alle Rohstoffe haben in den letzten Jahren einen unvergleichbaren Boom erlebt. Auch wenn das Krisenjahr 2008 zu einer scharfen Korrektur geführt hat, so halten viele Experten und auch Privatanleger Rohstoffe für ein aussichtsreiches Investment. Einige Daueroptimisten prognostizieren beispielsweise einen mittelfristigen Goldpreis von 2.000 US Dollar wie Jim Rogers . Um auch vom möglichen Rohstoffboom [...]

Weiter lesen