Thailändischer SET beendet Jahr mit 63,25% Gewinn

Thailändische Aktien haben gestern um 1,03% leichter geschlossen aufgrund von Gewinnmitnahmen vor dem Neujahr. Der SET-Index beendete den letzten Handelstag des Jahres 2009 mit 734,54 Punkten, leichter um 7,62 Punkte bei dünnen Handelsvolumen im Wert von 11,59 Milliarden Baht. Energie-Aktien sanken um 1,61%,Banken fielen um 0,5%. Insgesamt verzeichnete der SET-Index ein Plus von 63,25% gegenüber 2009. [...]

Weiter lesen