ETFs: Vorsicht bei Hebeln

Verzerrungen bei Hebel-ETFs fundamental Weil immer nur die prozentuale tägliche Bewegung als Maßstab für die Umkehrung gilt, kommt es über längere Zeiträume zu Verzerrungen. Steigt der Index an einem Tag um 3 Prozent, und fällt er am nächsten Tag um 5 Prozent, sind das in Summe minus 2,15 Prozent. Ein Short- ETF würde am ersten [...]

Weiter lesen

Auf technischen Rebound bei Rohöl setzen

WTI-Rohöl zeigt sich den neunten Tag in Folge mit nachgebenden Notierungen. Der heutige Tankan-Bericht der japanischen Notenbank zeigte einmal mehr, dass von den großen westlichen Industriestaaten derzeit keine nachhaltigen Wachstumsimpulse zu erwarten sind… zum Bericht Quelle: wallstreet-Online.de Exchange-Traded-Funds.de rät beim Einstieg in Öl zum ComStage ETF DJ STOXX 600 Oil & Gas TR ISIN LU0378436447 WKN [...]

Weiter lesen

Warum der Euro gegenüber dem US$ überbewertet ist!

Da wollten wir voller Elan in den Dezember starten und dann spielte uns die Technik einen Streich, so dass der Blog die letzten Tage nicht erreichbar war. Nun ist das Problem aber gelöst und wir können endlich wieder bloggen! Daher wollen wir uns auch nicht mit langen Vorreden aufhalten, sondern sofort zum Thema kommen, nämlich [...]

Weiter lesen

Massenflucht aus Gold ?

Am heutigen Montag gibt es bereits den zweiten Tag in Folge massive Kursverluste beim gelben Edelmetall zu beobachten. Von Jörg Bernhard Den Garaus bereitete in der jüngsten Vergangenheit vor allem der starke Dollar. Auch heute verlor der Euro gegenüber dem Greenback weiter an Wert und rutschte unter die Marke von 1,48 Dollar. Zur Erinnerung: Am [...]

Weiter lesen