Edelmetalle: Griechenland-Einigung sorgt für Auftrieb

Der Goldpreis erholt sich im Zuge eines etwas schwächeren US-Dollar von seinem zuvor erzielten 4-Wochen-Tief und notiert heute Morgen bei 1.098 USD je Feinunze. Die Einigung der Regierungschefs der Euro-Staaten auf einen Notfallplan für Griechenland hat zu einer Erholung des Euro geführt, der wiederum den Goldpreis unterstützt. Dieser dürfte Anlauf nehmen, um die psychologisch wichtige [...]

Weiter lesen

Gold: Charttechnisch droht Rückschlag

Nach einem Tageshoch von mehr als 1.103 Dollar orientiert sich der Gold-Future wieder eher in Richtung altes Vier-Wochen-Tief bei 1.080 Dollar. Hier verläuft zudem eine wichtige charttechnische Unterstützungszone. Sollte sie nach unten durchbrochen werden, bestünde Rückschlagspotenzial bis in den Bereich von 1.030 Dollar. Noch ist es aber nicht so weit. Während sich die Kurse auf [...]

Weiter lesen