EasyETF mit deutlicher Gebührensenkung für Rohstoff-ETF

Die Tochter der französischen BNP Paribas, EasyETF, hat ihre Gebühren für ihre Exchange Traded Funds (ETFs) auf Rohstoffindizes von 0,45 Prozent jährlich auf 0,30 Prozent abgesenkt. Bei den betroffenen Produkten handelt es sich um den EasyETF S&P GSCITM Capped Commodity 35/20 EUR (LU0203243414) , den EasyETF S&P GSNETM (LU0230484932), den EasyETF S&P GS Agriculture & [...]

Weiter lesen

Deutsche Bank Prognose: 20 Prozent ETF-Wachstum in 2010

2009 war wieder einmal ein sehr gutes Jahr für Exchange Traded Funds (ETF). Die Research-Abteilung der Deutschen Bank geht davon aus, dass 2010 erneut sehr gut ausfallen dürfte. Um weitere 20 Prozent werde das weltweit in ETFs verwaltete Anlagevermögen in 2010 Jahr anwachsen, prognostizieren die Analysten der Deutschen Bank in ihrem aktuellen Jahresausblick. Rund 1,2 [...]

Weiter lesen

iShares ist der führende europäische ETF – Anbieter

Das ETF-Segment hat seinen Boom auch im Jahr 2009 fortsetzen können. In den ersten elf Monaten sind die Assets under Management um sagenhafte 52 Prozent auf nun über 216 Mrd. Dollar (ca. 150 Mrd. Euro) angewachsen. Der führende europäische Anbieter von börsengehandelten Indexfonds ist iShares mit einem Angebot von 168 ETFs und einem verwalteten Volumen [...]

Weiter lesen

Smart Grid – Intelligentes Stromnetz 2.0

Trends früh erkennen und sich mit den richtigen Finanzprodukten positionieren – das ist eine der großen Herausforderungen, denen Anleger gegenüberstehen. Wer Augen und Ohren offen hält, dem ist der Ausdruck „Smart Grid“ vielleicht schon begegnet – englisch für „intelligentes Stromnetz“. Dem Trend wird ähnliches Potential wie dem Internet zugetraut. Das Stromnetz der Zukunft soll durch Informationstechnologie aufgerüstet werden. [...]

Weiter lesen